Mein Petticoat Kleid

Hell Bunny Kleid Dixie Dress

Hell-Bunny-Kleid

sterne 4,5
59,99 €
bei Amazon.de kaufen
Hell Bunny Träger Kleid mit allover Retro-Print.
Reißverschluss am Rücken, schwarzer Satingürtel.
Material: 98 Baumwolle, 2% Elasthan.
Lieferung ohne Petticoat
weiterlesen

Rockabilly Kleid inkl. Petticoat

Rockabilly-Kleid

5 Sterne
44,99 – 59,99 €
bei Amazon.de kaufen
Rockabilly Kleid. Weiß mit schwarzen Blumen Druck, Reißverschluss im Rücken,
ein schwarzer Satinband als Gürtel. Hier wird der Petticoat mit geliefert.
weiterlesen

Pretty Kitty Fashion 50s

Pretty-Kitty-Fashion-50s


49,99 – 59,99 €
bei Amazon.de kaufen
Leuchtend blaues Kleid mit weißen Tupfen Kleid,
Ärmeln, Knopfleiste und Umlegekragen.
Material: 97% Baumwolle, 3% Elasthan.
Lieferung ohne Petticoat.
weiterlesen

Retro Kleid SugarShock

Retro Kleid SugarShock

5 Sterne
54,90 €
bei Amazon.de kaufen
Material: 80% Polyester, 20% Elasthan
Farbe: schwarz, weinrot mit weißen Tupfen
Reißverschluss im Rücken
kurze Puffärmel mit elastischen Gummizug
Lieferung ohne Petticoat
weiterlesen

Petticoat Kleid – Plus Size (xxl – xxxxl)

Marinelook Petticoat Kleid

74,99 €
bei Amazon.de kaufen
Im Marinelook schwarz weiß, Neckholder zum Binden, Taschen und Ankerstickerei.
Material: 98% Baumwolle, 2% Elasthan. Lieferung ohne Petticoat.
weiterlesen

Die wilden 50iger sind wieder da!

…nun, vielleicht nicht so wild wie damals, doch Petticoat Kleider erleben eine neue Renaissance. Und das mit Recht, denn Petticoat Kleider schmeicheln nicht nur Frauen mit kleinen Größen, auch mollige Frauen sehen Verführerisch darin aus.

Erklärung zu Petticoat Kleid

Das Wort Petticoat setzt sich aus zwei Wörtern zusammen, „petit“ (französisch) bedeutet klein und „coat“ (englisch) bedeutet Umhang oder Mantel.

In den 1950er Jahren hatten die Kleider ihre Blütezeit. Doch schon im 16. Jahrhundert waren Petticoats bekannt. Auch zu dieser Zeit war es ihre Aufgabe, dem Rock Fülle zu geben. Zu ihrem legendären Ruf verhalf dem Petticoat Kleid der französische Modeschöpfer, Christian Dior und die Rock´ n Roll Phase.

Wie kann man sich das Petticoat Kleider vorstellen?

Die Form des Petticoat Kleides besteht aus drei Teilen. Der obere Teil liegt eng am Körper an, der untere Teil, der Rock, ist entweder an das Oberteil, mittels Raffung oder als Tellerrock geschnitten angenäht, was den Rock sehr weit macht.

Der dritte Teil ist der Petticoat, der Unterrock, er ist eigentlich das Kleidungsstück, welches aus dem Kleid erst ein Petticoat Kleid macht. Denn, je aufgebauschter dieser Petticoat ist, desto weiter ist am Ende das Kleid und es bekommt dann sein typisches Aussehen.

Petticoat Kleider elegant und klassisch

Stilecht ist das Petticoat Kleid mit Neckholder und dadurch Schulterfrei. Dabei handelt es sich um einen Verschluss im Nacken, der mittels Knoten, Haken und Ösen oder mit einer Schleife geschlossen wird. Das Dekollete´ mit einem Herz-Ausschnitt kann mit einem kleinen Krägelchen, Bändern oder Paspeleinfassungen verziert sein.

Kleine Raffungen am Dekollete´ lassen kleine Busen vorteilhafter wirken. Hat das Modell eine Gummibandraffung am Rücken macht es jede Bewegung mit. Schürungen dagegen geben dem Petticoat Kleid einen Corsageneffekt.

Doch auch den züchtigen Mädchen unter euch kann geholfen werden, hochgeschlossen mit langen oder kurzen Ärmeln sind Petticoat Kleider zu haben.

Wann kann ein Petticoat Kleid getragen werden?

Die Farben und Designs bei Petticoat Kleider sind sehr vielfältig. Schließlich sind sie schon in den 50er Jahren für den Alltag geschneidert worden. Einfarbige Kleider mit kleinen eleganten Applikationen oder Paspeleinfassungen eignen sich besonders für den eleganten Auftritt. Bedruckte Stoffe mit floralen Mustern, Polka Dots, Tier-, Karo- oder Streifenmustern – der Mannigfaltigkeit sind keine Grenzen gesetzt, sind beliebt für den Alltag oder eine Gartenparty.

Welches Petticoat Kleid zu welchem Anlass?

Das ist bei diesem reichhaltigen Angebot leicht zu finden. Bedruckte Stoffe besonders mit floralen Mustern, machen fröhlich und die Gartenparty lässt nicht lange auf sich warten. Gerade Streifenmuster lassen, je nach Schnitt des Kleides, es als eine schmalere Silhouette erscheinen.

Andere Möglichkeiten sind die Designs: Mit einer Knopfleiste und einem kleinen Reverkragen kann das Petticoat Kleid durchaus auch fürs Büro getragen werden. Ein farbiger Gürtel aus Leder oder Satin (zum bilden) vervollständigt die Optik. Aufgenähte Bänder verzieren Ärmel, Kragen, Rock oder Taille. Kleine Schleifchen bringen einen feinen vintage Charme mit.

Auch Spitzen als Kragen sind beliebt. Ein Hingucker sind kleine Fältchen am Herzausschnitt oder den Ärmeln. All diese designgestalterischen Möglichkeiten machen die Petticoat Kleider so vielfältig. So dass es nicht verwunderlich ist, sich in die Petticoat Kleider zu verlieben.